Thursday, September 13, 2012

Bücherankaufdienste im Test - Verdienen Sie dank Rebuy, Buchankauf-Online, Buchmaxe und Medifanten schnell Geld mit ihren alten Reiseführern und Landkarten. Vorsicht vor Buchankauf24!

Haben Sie noch aus dem letzten Urlaub ihre Reiseführer, Wanderkarten und Straßenkarten übrig und sehen diese Sachen noch einiger Maßen akzeptabel aus? Wenn ja, dann verkaufen Sie die Produkte doch einfach und verdienen so noch ein wenig Geld damit.

Die Zeit wo man mit viel Arbeit und auch Geld Artikel auf Ebay versteigern musste, sind vorbei. Es gibt zahlreiche Buchhandlungen und kleine Firmen die Bücher und Landkarten genauso wie DVD und Videospiele ankaufen. Das alles ist meistens Kinderleicht geregelt. Sie brauchen nur die ISBN-Nummer eingeben und erfahren so den Wert, den sie für das Produkt vom Anbieter erhalten. Der Versand ist bei manchen Anbietern kostenlos.

Auf werzahltmehr.de können sie diverse Anbieter auf einmal abfragen und sehen sehr schnell was sie maximal für ein gebrauchtes Produkt erhalten. Hier finden Sie auch viele Bewertungen zu den einzelnen Anbietern. Eine Alternative Webseite ist außerdem Rückkaufpreise.de.

Einfach die ISBN Nummer eingeben und schon sieht man welcher Anbieter das meiste Geld gibt.

In unserem sehr umfangreichen Test mit Reiseführern, Wanderkarten, Länderkarten, Stadtpläne und Atlanten sind uns besonders Rebuy, Buchankauf-Online, buchmaxe, medifanten, Blidad, Amazon und buchankauf24 aufgefallen. Hier bekommt man für sehr viele Artikel einen guten bis noch akzeptablen Preis angeboten.

Artikel von Touristenhochburgen lohnen sich auch nach zwei Jahren noch zu verkaufen

Besonders lohnenswert sind Wanderkarten von Kompass, Reiseführer von Marco Polo, Baedeker, Dumont, Topographische Karten aus der Schweiz und Frankreich und im Allgemeinen gesagt Produkte aus den Touristenhochburgen der Winter- und Sommerregion. Dagegen lohnen sich Stadtpläne und Artikel von kleineren Verlagen überhaupt nicht.

Rebuy, Buchankauf-Online, Buchmaxe und Amazon kann man für Reiseführer und Landkarten empfehlen

Rebuy ist uns besonders gut aufgefallen. Hier haben wir ganz ordentliche Summen für die gebrauchten Karten und Bücher erhalten. Alles wurde problemlos verarbeitet. Alle Produkte wurden angenommen. Das Geld kam sehr schnell. Hier lohnt sich übrigends der Ankauf auf Bucher.de, was von Rebuy gesteuert wird. Der Wert der Produkte ist hier höher als bei Rebuy selber. Dafür erhält man aber nur einen Gutschein von Buecher.de. Buchankauf-Online hat uns auch sehr gut gefallen. Auch hier lief alles sehr schnell und ohne irgendwelche Vorkommnisse. Alle Produkte wurden angenommen. Buchmaxe konnten wir auch empfehlen. Etwas merkwürdig war zwar das einige Artikel für einen deutlich geringeren Wert, als die Webseite es vorschlug, auf Rücksprache angeboten wurde. Die zurückgesendeten Artikel hatten außerdem alles Etiketten drauf. Amazon enttäuschte. Nur 5 von 100 Produkten wollte Amazon überhaupt ankaufen. Dafür war der Ankaufspreis ganz gut. Der Versand verlief kostenlos und der Gutschein tauchte beim Bestellvorgang einer Amazonbestellung automatisch auf.

Schnell sieht man die Preise. Auch der Gesamtbetrag wird bei Buchankauf-online sofort gezeigt.

Überrascht hat uns das wir auf Momox, was ja durch Funk- und Fernsehwerbung sehr gepusht wird, im Gegensatz zu den anderen Anbietern fast kaum in Erscheinung trat. Sehr viele Produkte hatten einen Ankaufswert von 0 bis nur 0.09 Euro. Außerdem gab noch viele weitere Ankaufdienste, die aber wie Momox kaum oder für einen lächerlichen Wert Reiseführer und Landkarten ankaufen wollten.

Buchankauf24 zeigt Preise und will die Produkte generell nicht

Der größte Flop erwies Buchankauf24, von der Firma Happy Book aus Kiel. Hier werden sehr oft gute Preise für gebrauchte Reiseführer und Landkarten auf der Webseite angeboten. Erst nach unserer Testsendung wurde uns die, nur in der AGB im nicht direkt sichtbaren Bereich der Seite zu findende, Unterseite "Zustandsbedingungen" mitgeteilt, dass Reiseführer generell nicht angenommen werden. Landkarten werden dabei nicht erwähnt und wurden auch abgelehnt. Dabei liefert die Webseite Preisangaben zu diesen Produkten. Nach Recherche im Internet haben wir festgestellt, dass diese Firma gebrauchte Reiseführer auf Amazon verkauft. Warum diese Eingrenzung auf der Webseite im Kleingedruckten der AGB als Link versteckt ist und überhaupt existiert, ist sehr merkwürdig und da es so versteckt ist auch hochgradig unseriös. Die Rücksendung kostete 5 Euro und dürfte viele Kunden, die das auch nicht gelesen haben, abgeschreckt haben. Die Ware wird wenn man die 5 Euro nicht überweist, laut der Webseite, vernichtet, was nicht kontrolliert werden kann.

Sehr übersichtlich und ohne Warnhinweise.
Landkarten und andere Einschränkungen kann man hier eingeben und es werden Preise angezeigt. 


Der Test im Überblick:


Anbieter Erfahrungsbericht Note
Rebuy
  • Sehr viele Artikel erreichen hier im Gegensatz zur Konkurrenz Höchstpreise.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 10 Euro
  • Alles innerhalb weniger Tage abgelaufen. Ohne Vorkommnisse. 
  • Geld wird auf das Bankkonto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden kostenlos zurückgeschickt.
Sehr Gut
Buchankauf-Online
  • Sehr viele Artikel erreichen hier im Gegensatz zur Konkurrenz Höchstpreise.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 20 Euro
  • Alles innerhalb von zwei Wochen abgelaufen. Ohne Vorkommnisse.
  • Geld wird auf das Bankkonto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden im Wert heruntergestellt und angekauft.
Sehr Gut (Minus)
Buchmaxe
  • Viele Artikel erreichen hier im Gegensatz zur Konkurrenz gute Preise
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 15 Artikeln.
  • Alles innerhalb von zwei Wochen abgelaufen. Ohne Vorkommnisse.
  • Geld wird auf das Bankkonto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden für 3 Euro zurückgesendet.
Gut
medifanten
  • Viele Artikel erreichen hier im Gegensatz zur Konkurrenz gute Preise
  • Merkwürdige Preisangaben. Sehr viele Artikel haben bei jeder Anfrage andere Preise.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 10 Euro
  • Geld wird auf das Bankkonto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden für 1 bis 5 € (je nach Gewicht) zurückgesendet.
Gut (Minus)
Blidad
  • Einige Artikel wurden abgelehnt ob wohl die Webseite uns einen Preis vorschlug. Dabei wurden deutlich geringer Ankaufpreise als Alternative vorgeschlagen.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 10 Euro
  • Artikel hatten nach Rücksendung Etiketten von Buchmaxe dran.
  • Alles innerhalb von zwei Wochen abgelaufen.
  • Geld wird auf das Bankkonto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden für 3 bis 10 Euro zurückgesendet oder für 0.01 Euro angekauft.
Befriedigend
Amazon
  • Amazon will nur sehr wenige Artikel kaufen.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten
  • Alles innerhalb weniger Tage abgelaufen. Ohne Vorkommnisse. 
  • Guthaben wird als Gutschein auf das Amazon Konto gutgeschrieben.
  • Abgelehnte Artikel werden kostenlos zurückgeschickt.
Ausreichend
Buchankauf24
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 12 Euro
  • buchankauf24 gibt beim Ankaufvorgang nicht an das es Reiseführer nicht annimmt. Diese Info versteckt sich auf einer Unterseite die man nur im Kleingedruckten der AGB finden kann. 
  • Landkarten werden auch abgelehnt ob wohl Preisangaben angezeigt werden und die Ankaufkriterien dies nicht anzeigen.
  • Abgelehnte Artikel werden für 5 Euro zurückgesendet.
Ungenügend
Momox
  • Von 100 Testprodukten war kein Produkt dabei wo sich der Verkauf an Momox im Gegensatz zur Konkurrenz gelohnt hätte. Viele Produkte sind nur 0 bis 0.09 € Wert.
  • Kostenloser Versand der Bücher und Landkarten ab 10 Euro
  • Abgelehnte Artikel werden kostenpflichtig zurückgesendet. Kosten in der AGB nicht angegeben!
Keine Note

Das Geschäftsmodell ist simpel. Anbieter kaufen die Ware und verkaufen diese aller Voraussicht auf Amazon

Rebuy und Buchankauf24 verkaufen ihre Ware übrigens sehr erfolgreich auf Amazon als Verkäufer weiter. Rebuy hat fast 70.000 Produkte in den letzten 12 Monaten auf Amazon verkauft. Happy-Book Kiel, wozu Buchankauf24 gehört sogar über 150.000 Produkte. Buchankauf-Online 5.000 Produkte. Da sieht man also wie das Geschäftsmodell dieser Anbieter scheinbar funktioniert.

Wer bei Amazon auch Kunde ist kann auch Produkte dort sehr einfach und auch sehr schnell selber verkaufen. Vielleicht sollte man sich das gut überlegen bevor man seine Bücher für deutlich weniger im Wert an unsere Testkandidaten verkauft.

No comments:

Post a Comment

 
back to top //PART 2